Unternehmensprofil

Wachstum und regionale Expansion

Die ISARIA Wohnbau AG zählt zu den Top-3 Projektentwicklungsgesellschaften für Wohnungsbau in München. Mit 71 % unseres Projektvolumens befindet sich der größte Anteil unserer Bauvorhaben in der bayrischen Landeshauptstadt – unserem Heimatmarkt. Ausgehend von dieser straken Basis wachsen wir: Neben München ist das Umland, beispielsweise mit Augsburg, eine logische Expansion. Mit der Hamburger Niederlassung und dem erfolgreich abgeschlossen Bauprojekt „Kapstadtring“ im Jahr 2018 haben wir uns in der Metropolregion Hamburg etabliert und einen Beleg für unseren Wachstumskurs erbracht. Des Weiteren erfolgte seit 2017 mit Stuttgart, Frankfurt und Berlin die Ausweitung der Geschäftstätigkeit in drei weitere Top Standorte. In Stuttgart und Frankfurt wurden 2018 Büros der ISARIA Wohnbau eröffnet.

Unsere Projektpipeline besitzt insgesamt ein derzeitiges geplantes Verkaufsvolumen von über € 2,5 Mrd.

Das Volumen soll durch weitere gezielte Akquisitionen ausgebaut werden. Unser Ziel ist, unsere Position im Markt bis zum Jahr 2020 nachhaltig zu stärken und einer der führenden Wohnungsprojektentwickler in Deutschland zu werden.

20 Jahre Erfahrung in der Wohnimmobilienprojektentwicklung

Wir kaufen Grundstücke in den deutschen Top-7-Metropolregionen und schaffen Wohnraum. Dabei konzentrieren wir uns auf Standorte, an denen mindestens 100 Wohnungen realisiert werden können. Unsere Kernkompetenz ist die Quartiersentwicklung und die Schaffung von Wohnbaurecht für zuvor gewerblich genutzte Flächen. Das Besondere hierbei: Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette ab - vom Entwicklungsprozesses, über die Bauphase, bis hin zum Vertrieb der einzelnen Wohneinheiten. Neben dem Einzelvertrieb entwickeln wir zunehmend den Mietwohnungsbau für Bestandshalter und institutionelle Investoren. Unsere Projekte realisieren wir mit externen Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmen, die technisch von einem Team aus Projektentwicklern und Projektleitern sowie durch ein kaufmännisches Controlling geführt werden.

Mehr erfahren