ISARIA Wohnbau AG gelingt Einstieg in Stuttgart

München, 30. November 2017 Die ISARIA Wohnbau AG war über zwanzig Jahre ausschließlich in München tätig. Mittlerweile befinden sich auch die ersten zwei Projekte in Hamburg erfolgreich im Bau.


Nun gelang der Einstieg in den Stuttgarter Markt. Es wurden zwei Grundstücke mit insgesamt rund 22.000 m² Fläche im Rosensteinviertel im Stuttgarter Norden erworben. Durch die U-Bahn Haltestelle „Milchhof“ sowie die im Zuge von Stuttgart 21 entstehende, neue S-Bahn Haltestelle „Mittnachtstraße“ sind die beiden Baufelder optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Nach Rückbau der Gleisanlagen entsteht vor der Rosensteinstraße eine Parkanlage. Die Entfernung zum Stuttgarter Hauptbahnhof und zum Neckar beträgt jeweils 1.500 Meter. In enger Abstimmung mit der Stadt Stuttgart soll eine Mischnutzung aus Wohnungen und Gewerbeflächen entwickelt werden.

Über ISARIA Wohnbau AG

Die ISARIA Wohnbau AG ist seit zwanzig Jahren einer der führenden Projektentwickler für Wohnungsbau in München. Das Spektrum der realisierten Projekte reicht von Geschosswohnungen über Reihenhäuser bis hin zu Revitalisierung von vormals gewerblichen Bestandsgebäuden, so dass ISARIA Wohnbau mit über 60 Mitarbeitern Wohnimmobilien für die Ansprüche unterschiedlicher Kundenzielgruppen zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage anbieten kann. Überwiegend entwickelt das Unternehmen selber das erforderliche Baurecht. Mehr Informationen unter: www.isaria.ag