Hofmark am Olympiapark - Wohnen, leben und arbeiten in einem Quartier

Mit der Hofmark entsteht ein neues Stadtquartier direkt am Olympiapark, eingebunden in ein urbanes Umfeld mit eigenständiger Identität und einer Vielzahl von Ideen für Wohnen, Leben und Arbeiten, die hier zu finden sein werden.

Auf dem ehemaligen Betriebsgelände von Wacker Neuson soll in den kommenden Jahren ein urbanes Stadtquartier mit hohem Wohnanteil entstehen. Ziel ist die Schaffung eines belebten, gemischt genutzten Wohnquartiers mit ca. 270 Wohnungen, von denen rund 27% sozial gefördert sein werden, um modernes, urbanes, aber vor allem bezahlbares Wohnen zu ermöglichen. 

Zahlen und Fakten

Lage

in München-Milbertshofen

Wohneinheiten

rund 270

Bauabschnitte

5

Baubeginn

voraussichtlich ab 2019

Mischnutzung

Wohnungen, Gewerbeeinheiten und Kita geplant

Anbindung

U-Bahn in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar

Lage

Der Standort bietet eine ausgezeichnete Anbindung an den Mittleren Ring und an das Naherholungsgebiet Olympiapark. Die zukünftigen Quartiersbewohner finden das Wichtigste wie Supermärkte, Restaurants, Schulen und Kitas in unmittelbarer Nähe.

Die U-Bahnstation Olympiazentrum ist fußläufig erreichbar, die Fahrtzeit zum Hauptbahnhof beträgt lediglich 11 Minuten.

Wohnprojekte